Galgenhof-Steinbuehl

Quartiersmanagement

Schwerpunkt für das Quartiersmanagement ist die Arbeit vor Ort durch die Einbeziehung und Motivierung der Bewohner. Von 2001 bis 2009 arbeitete das Quartiersmanagement im Auftrag der Stadt Nürnberg,  initiierte Projekte und Veranstaltungen, leitete den Meinungsträgerkreis, führte Beratungen durch und war mit dem Aufbau von Netzwerken erfolgreich. Das Quartiersmanagement Galgenhof/Steinbühl endete zum 30.06.2009.

Zum 01. November 2014 wurde das Quartiersmanagement im ehemaligen Blumenladen des alten Kaufhofs am Aufseßplatz neu eingerichtet. Die Firma Bayerngrund erhielt mit der Planungsgruppe Meyer-Schwab-Heckelsmüller den Auftrag, die Arbeit im Stadtteil wieder aufzunehmen. Die Büros waren bereits seit März 2013 mit dem Forschungsprojekt „Innovationen für Innenstädte“ „ein neues Herz für den Nürnberger Süden“ mit verschiedenen Projekten im Quartier tätig.

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Team

Rita von Frantzky (Fa. Bayerngrund) – Alexandra Schwab (Meyer-Schwab-Heckelsmüller) – André Zschaler (Fa. Bayerngrund)

 

 

Galgenhof-Steinbühl
Responsive Menu Clicked Image